USA - Panorama Fahrt an der Westküste 2018

Björn's Motorradreisen

Termine auf Anfrage (25 Tage)                Nr.:050219


 

1. Tag - DEUTSCHLAND - SAN FRANCISCO

2. Tag - ANKUNFT IN SAN FRANCISCO

3. Tag - SAN FRANCISCO

4. Tag- SAN FRANCISCO - MONTEREY -  SAN SIMEON

5. Tag - SAN SIMEON - SANTA BARBARA - LOS ANGELES

6. Tag - LOS ANGELES

7. Tag - LOS ANGELES - SAN DIEGO

8. Tag - SAN DIEGO - PALM SPRINGS - SCOTTSDALE

9. Tag - SCOTTSDALE - SEDONA - GRAND CANYON NP

10. Tag - GRAND CANYON

11. Tag - GRAND CANYON NP - PETRIFIED FOREST NP - HOLBROOK 

12. Tag - HOLBROOK - CANYON DE CHELLY - KAYENTA

13. Tag - KAYENTA - MONUMENT VALLEY - MOAB

14. Tag - MOAB/ARCHES NP

15. Tag - MOAB - CANYONLANDS NP - CAPITOL REEF NP - TORREY

16. Tag - TORREY - BRYCE CANYON NP

17. Tag - BRYCE CANYON NP

18. Tag - BRYCE CANYON NP - YION NP - LAS VEGAS

19. Tag - LAS VEGAS

20. Tag - LAS VEGAS - MOJAVE PRESERVE - BAKERSFIELD

21. Tag - BAKERSFIELD - SEQUOIA & KINGS CANYON NP - EL PORTAL

22. Tag - YOSEMITE NP

23. Tag - EL PORTAL - SACRAMENTO

24. Tag - SACRAMENTO - SAN FRANCISCO

25. Tag - ANKUNFT IN DEUTSCHLAND

 

Was wir uns genau anschauen, müssen wir natürlich vor Ort entscheiden. Niemand weiß wie lange die Fahrt wirklich dauert und z.B. welches Wetter herrscht.
 

 

Für geübte Motorradfahrer. Es ist ein einfaches fahren.
Es sind aber lange Streckenabschnitte dabei!

 

1.Tag - Abflug aus Deutschland - SAN FRANCISCO

 

 

2. Tag - ANKUNFT IN SAN FRANCISCO 

 

San Francisco ist eine der schönsten Städte in den Vereinigten Staaten. Die Stadt ist ein kompakter und ansprechender Ort, wo die Straßen des Stadtzentrums extrem steil ansteigen und von dort aus umwerfende Ausblicke auf die Stadt, die Bucht und noch viel weiter bietet. San Francisco ist kulturell sehr belebt und ethnisch sehr unterschiedlich. Genau aus diesem Grund hat sich die Stadt zu einem urbanen Juwel an der kalifornischen Küste entwickelt.

 

 

3. Tag - SAN FRANCISCO

 

Heute haben wir die Gelegenheit die zahlreichen Sehenswürdigkeiten von San Francisco zu erkunden. Besuchen wir die kurvige Straße Lombard Street, eine der am meisten fotografierten Sehenswürdigkeiten in San Francisco. An der Kreuzung der Hyde Street und Lombard Street startet eine Fahrt mit der Kabelstraßenbahn und bietet Ihnen spektakuläre Ausblicke auf die Insel Alcatraz, Angel Island, Yerba Buena Island und die Küstenbrücke.

 


4. Tag- SAN FRANCISCO - MONTEREY -  SAN SIMEON

 

Heute holen wir die Motorräder und lassen San Francisco an diesem Morgen hinter uns und genießen eine komfortable Fahrt entlang der Pazifikküste nach Monterey. Im Jahre 1770 wurde dieser Ort erstmals von Europäern als Außenposten an der Westküste besiedelt und heute noch finden wir hier viele historische Gebäude aus der Kolonialzeit. Schließlich wurde Monterey zur Sardinenhauptstadt der westlichen Hemisphäre, als hier um 1900 die erste Verpackungsstation für Sardinen gebaut wurde. Die alten Sardinenfabriken haben sich mittlerweile in Restaurants und Boutiquen verwandelt. Die Bucht von Monterey ist außerdem ein perfekter Ort um Wale zu beobachten. Fahren wir auf der bekannten und wunderschönen 17-Meilen-Straße an der Küste entlang und machen Halt am berühmten Pebble Beach. Hier haben wir eine fantastische Aussicht auf prächtige Luxusvillen entlang der Küste

 

 

5. Tag - SAN SIMEON - SANTA BARBARA - LOS ANGELES

 

An dem heutigen Morgen fahren wir weiter entlang der Pazifikküste nach Santa Barbara. Santa Barbara ist ein Juwel an dieser wunderschönen Küste. Das unberührte Klima der Stadt bringt zahlreiche natürliche Sehenswürdigkeiten hervor. Setzen wir anschließend Ihre Reise fort nach Los Angeles für zwei Übernachtungen. Los Angeles ist die Hauptstadt des Entertainment in den USA. Als die Heimat vieler Filmstars und des berühmten Wahrzeichens des Hollywood Schriftzugs, bietet die Stadt jede Menge Kultur und zahlreiche Attraktionen.

 

 

6. Tag - LOS ANGELES

 

Erkunden wir heute die Stadt der Engel. Erleben wir den Glanz und Glamour Hollywoods hautnah. Shoppen wir am berühmten Rodeo Drive, wo Luxusgeschäfte die Straßen säumen. Durch die Menschen auf dem belebten Bürgersteig wird hier der Strand und die Brandung zur Nebensache. Besuchen wir das Santa Monica Pier, einst bekannt als Ziellinie der legendären Route 66. Touren wir durch originale Filmsets vieler bekannter Filme und besetzen wir selbst eine Rolle in spannenden Achterbahnen, Shows und Attraktionen, die die Filme zum Leben erwecken. Am Abend genießen wir den Universal City Walk, der mit Restaurants und Nachtklubs gefüllt ist.

 

 

7. Tag - LOS ANGELES - SAN DIEGO

 

Verlassen wir Los Angeles an diesem Morgen und fahren entlang der majestätischen Pazifikküste nach San Diego. Vielleicht besuchen wir den SeaWorld® Adventure Park in San Diego. Diese erstklassige Besucherattraktion bietet uns eine Vielzahl an spektakulären Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

 

 

8. Tag - SAN DIEGO - PALM SPRINGS - SCOTTSDALE

 

Heute lassen wir San Diego hinter uns und fahren weiter in den angesagten Ferienort Palm Springs. Wild wachsende Dattelpalmen und natürliche Quellen ziehen schon seit Jahren zahlreiche Besucher in ihren Bann. Heute vor allem bekannt für den Golfsport und einen exklusiven Lebensstil, genießen hier Touristen sowie Prominente genau diese luxuriösen Annehmlichkeiten.

 

 

9. Tag - SCOTTSDALE - SEDONA - GRAND CANYON NP

 

Verlassen wir an diesem Morgen das Tal der Sonne und reisen weiter in den Grand Canyon Nationalpark. Starten wir die idyllische Fahrt durch den Oak Creek Canyon. Der Oak Creek Canyon ist eine spektakuläre, über 20 Kilometer lange, Schlucht mit Strömungen und Wasserfällen zwischen gigantischen Felswänden. Mit der atemberaubenden Schönheit der roten Felsen und einem immer fließenden Strom steht der Canyon in einem starken Kontrast zu den roten Felsen von Sedona.

 

 

10. Tag - GRAND CANYON

 

Die überwältigende Größe und die brillanten Farben des Grand Canyon machen ihn zu einem Naturwunder dieser Erde. Der Grand Canyon formte sich auf natürliche Weise, unter anderem durch den Colorado River, über einen großen geologischen Zeitraum. Zahlreiche befestigte und unbefestigte Wanderwege führen entlang des Canyon.

 

 

11. Tag - GRAND CANYON NP - PETRIFIED FOREST NP - HOLBROOK 

 

Fahren wir weiter nach Holbrook für eine Übernachtung. Verabschieden wir uns vom Grand Canyon und fahren in Richtung des Petrified National Forest. Hier finden Sie einen Überfluss an wunderschön gefärbten versteinerten Baumstämmen, die schon vor über 200 Millionen Jahren existierten. Die circa 48 Kilometer lange Fahrt durch den Park bietet ebenfalls zahlreiche Aussichtspunkte.

 

 

12. Tag - HOLBROOK - CANYON DE CHELLY - KAYENTA

 

Heute früh fahren wir in Richtung des Canyon De Chelly. Obwohl dieser Canyon nicht ganz so groß ist wie andere Wahrzeichen in Arizona und Utah, türmen sich die senkrechten Klippen über 330 Meter in die Höhe, bieten viele malerische Aussichtspunkte und sehr gut erhaltene Ruinen der Anasazi. Werfen wir einen Blick auf das tägliche Leben der Navajo, die das Tal des Canyon immer noch bewohnen und kultivieren. Vielleicht besuchen wir den spektakulären Spider Rock. Dieses geologische Gebilde aus Sandstein ragt über 160 Meter vom Boden des Canyon in die Höhe und befindet sich genau dort, wo sich der Canyon de Chelly und der Monument Canyon treffen.

 

 

13. Tag - KAYENTA - MONUMENT VALLEY - MOAB

 

An diesem Morgen genießen wir eine wunderschöne Fahrt durch Monument Valley. Über die Jahre war diese Gegend der beliebteste Drehort für zahlreiche Western Filme in den Vereinigten Staaten. Einzigartige Sandsteinformationen unterstreichen die teilweise karge Landschaft und Steinspitzen ragen in seltsamen Formationen in die Höhe. Diese Formationen tragen Namen wie "Three Sisters" oder "The Thumb". Für einen Aufenthalt von zwei Nächten fahren wir weiter nach Moab.

 

14. Tag - MOAB/ARCHES NP

Heute besuchen wir den Arches Nationalpark. Hier können wir über 2200 natürliche und freistehende Sandsteinbögen bestaunen. Jeden Tag variiert die Zahl der Bögen, da täglich alte Bögen in sich zusammenfallen und sich neue Bögen formen. Der berühmteste Sandsteinbogen ist Delicate Arch.

 

 

15. Tag - MOAB - CANYONLANDS NP - CAPITOL REEF NP - TORREY

 

An diesem Morgen besuchen wir den Canyonlands Nationalpark. Von hier aus können wir schier endlos weit auf den Colorado und den Green River herunterblicken. Oder hunderte von Metern hinauf blicken auf die roten Felsenbögen, Felsnadeln und Klippen. Besuchen wir die sogenannte The Needles Gegend des Parks, die als die bunteste Gegend des Parks bekannt ist. Setzen wir anschließend unsere Reise fort in den Capiton Reef Nationalpark.

 

 

16. Tag - TORREY - BRYCE CANYON NP

 

Starten wir unseren Tag mit einer Reise zum Bryce Canyon für eine Aufenthaltsdauer von zwei Nächten. Auf unserem Weg dorthin machen wir einen kurzen Halt in dem Indianerdorf Anazasi Indian Village und in den Kodachrome Basin State Parks. Anazasi Indian Village liegt im Herzen von Utah's Canyon Gebiet und war einer der größten Anasazi Gemeinden westlich des Colorado.

 

 

17. Tag - BRYCE CANYON NP

 

An diesem Morgen besuchen wir den Bryce Nationalpark. Bryce beherbergt Amphitheater aus bunten erodierten Felsformationen. Diese Felsnadeln aus Stein nennt man auch Hoodoos. Deren Einzigartigkeit macht Bryce zu einem ganz besonderen Ort. Lichtreflexionen auf den Hoodoos zu unterschiedlichen Tageszeiten verändern die bunte Landschaft des Parks

 

 

18. Tag - BRYCE CANYON NP - YION NP - LAS VEGAS

 

Lassen wir die natürlichen Wunder des Bryce Canyon hinter uns und fahren weiter nach Las Vegas. Auf Ihrem Weg machen wir Halt in dem Zion Nationalpark. Las Vegas bietet für jeden Geschmack das Richtige. Von den berüchtigten Liveshows bis hin zu spannenden Nächten im Casino. Las Vegas begeistert durch Attraktionen Tag und Nacht. Schlendern Sie auf dem Las Vegas-Boulevard, auch bekannt als "The Strip". Jedes Hotel und Casino bietet ein anderes Motto.

 

 

19. Tag - LAS VEGAS

 

Der heutige Tag gehört uns um diese elektrisierende Stadt zu erkunden. Auf keinen Fall sollten wir uns die allabendlichen Wasserspiele am Bellagio Hotel entgehen lassen. Mit einer fantastischen Kombination aus Musik, Wasser und Licht bezaubert das Bellagio mit einer allabendliche Show der Springbrunnen des Hotels.

 

 

20. Tag - LAS VEGAS MOJAVE PRESERVE - BAKERSFIELD

 

Verlassen wir Las Vegas und starten unsere Rückfahrt nach Kalifornien. Machen wir einen Halt in dem Mojave Reservat. Singende Sanddünen, vulkanische Aschekegel, Wälder von Josuabäumen und Teppiche an wilden Blumen sind hier, in dem fast 680.000 Hektar großen Park, zu finden. Fahren wir weiter nach Bakersfield für eine Übernachtung.

 

21. Tag - BAKERSFIELD - SEQUOIA & KINGS CANYON NP - EL PORTAL

 

Auf unserem Weg nach El Portal besuchen wir die Nationalparks Sequoia and Kings Canyon. Diese beiden Parks beheimaten natürliche Monumente voller Größe, Schönheit und Vielfalt. Alternativ können wir auch die beiden Parks umfahren, um Zeit in Yosemite zu verbringen und beispielsweise das Waldgebiet Mariposa Grove zu besuchen. Weiter geht Ihre Reise nach El Portal für einen Aufenthalt von zwei Nächten.

 

 

22. Tag - YOSEMITE NP

 

Heute besuchen wir den Yosemite Nationalpark. Die auffallende Schönheit verdankt Yosemite dem Tal in dem es liegt. Der flache Boden steht im Kontrast zu den fast senkrechten natürlichen Wänden aus Granit. Die steinernen Klippen, wie der El Capitan Monolith, Glacier Point und Half Dome ragen in die Höhe, während sich gigantische Wasserfälle über ihre Klippen in die Tiefe stürzen.

 

 

23. Tag - EL PORTAL - SACRAMENTO

 

Wir lassen El Portal heute hinter uns und fahren in Richtung Sacramento, die Hauptstadt des Bundesstaates Kalifornien. Ursprünglich wurde Sacramento als eine Versorgungsstadt für Goldgräber gegründet. Das heutige Sacramento ist ein Handelszentrum für die zentrale Talregion.

 

 

24. Tag - SACRAMENTO - SAN FRANCISCO

 

Fahren Sie in aller Ruhe zum Flughafen San Francisco International Airport (SFO).

Ende Ihrer Rundreise und Abgabe des Motorrades.

 

25. Tag Ankunft in Deutschland

 

Diese Reisebeschreibung und Reiseroute wird versucht einzuhalten, dieses ist leider in manchen Fällen nicht möglich.

 

 

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen oder
benötigen Sie Hilfe ?

Ich bin für Sie da:
Über mich
Kontakt

oder per Telefon:
+49 (0)5563/2137158

Reservierung

Preis

 

4-5 Motorräder= 6.499 Euro p.P. im DZ

6-7 Motorräder= 5.899 Euro p.P. im DZ

8-10 Motorräder= 4.999 Euro p.P. im DZ

 

EZ Zuschlag 3.399 Euro pro Person
 

Sozius = 4.499 Euro

 

Ab 4 Motorrädern findet die Reise erst statt.

Reiseleistung

  • inkl. Hotelzimmer
  • inkl. deutscher Reiseleitung vom  Flughafen  in Deutschland bis zum Flughafen in Deutschland.
  • inkl. Motorrad, "z.b.Harley DavidsonFad-Boy""
  • inkl. Begleitfahrzeug für Gepäck!
  • Unbegrenzte Meilen
  • Alle Steuern, Umwelt-Straßen Gebühren
  • inkl. teilweise Frühstück
  • inkl. alkoholfreie Getränke, während der Tagesetappe
  • alles was nicht aufgeführt ist, ist nicht Reisebestandteil

Reiseroute

Die angegebenen Routen, Sehenswürdigkeiten usw. können sich noch kurzfristig wegen z.B. Wetter, Straßenbedingungen usw. ändern oder wegfallen.

Angebotsaktionen beachten!

Kein Angebot mehr verpassen und gleich den Newsletter bestellen!

Deutschland

Frankreich

Mietmotorräder

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Björn Beulshausen Auf der Höhe 9 in 37574 Einbeck | +49 (0)5563/2137158 | Kontakt | AGB | Impressum