Kirgistan ► Tibet ♦ OSCH – KASGHAR – LHASA

Mit dem Motorrad über das Dach der Welt nach Lhasa im Tibet

 

1. + 2.Tag - Anreise, Probefahrt
Unsere Reise zum Dach der Welt startet in der Stadt Osch im Süden von Kirgistan. Wir fliegen via Istanbul in die ehemalige Metropole der Seidenstrasse. Wir werden vom Flughafen in das Hotel gebracht. Bereits am Nachmittag machen wir uns etwas abseits der Stadt mit den Motorrädern vertraut.

 

 

3.Tag - Von Osch nach Sary Tash, Sary Mogul (ca. 260 km)
Auf der gut ausgebauten legendären M41 fahren wir Richtung Süden. Bereits nach wenigen Stunden und nach zwei Pässen über 3500 m Höhe erblicken wir den Südrand des Pamirs mit dem über 7000 m hohen schneebedeckten Pik Lenin. Bei guten Wetter übernachten wir in einer kirgisischen Jurte direkt am Fuss des Bergmassives.

 

 

4.Tag - Von Sary Mogul nach Kashgar (ca. 280 km)
Heute überqueren wir die Grenze zu China und gelangen in die Provinz Xinjiang. Unser Tagesziel ist Kashgar, früher eine Metropole der Seidenstrasse, heute eine chinesische Großstadt. Unser Hotel liegt unmittelbar neben der noch gut erhaltenen Altstadt, welche ausschließlich von Uiguren bewohnt wird.

 

 

5.Tag - Kashgar
Diesen Ruhetag können wir individuell für den Besuch des Bazars, der großen Moschee oder der Altstadt nutzen.

 

 

6. – 9.Tag - Fahrt von Kashgar zum Mt. Kailash (1600 km)
Bevor wir die tibetische Hochebene erreichen, fahren wir südlich entlang der großen Sandwüste Taklamakan. Und dann geht es stetig aufwärts. Wir nehmen uns genug Zeit, um uns an die Höhe zu akklimatisieren. Nach vier Tagen stehen wir am Fuss des heiligen Mt. Kailash. Er ist für Hindus und Buddhisten zugleich, einer der bedeutendsten spirituellen Orte.

 

 

10.Tag - Am Mt. Kailash
Den heutigen Tag verbringen wir am See Manasarovar und genießen die fantastische Bergwelt, dabei können wir die Pilger, die den See umrunden, beobachten.

 

 

11. + 12.Tag - Fahrt nach Lhaze (720 km)
Unsere Weiterfahrt nach Lhaze führt uns durch die ockerfarbene Weite des Tibets, entlang von Sanddünen und Gletschern.

 

 

13. – 15.Tag - Zum Base Campe Mt. Everest und zurück nach Lhaze (580 km)
Dieser Abstecher Richtung Nepal führt uns auf dem Friend-ship-Highway nach Tingri. Und von dort auf einer schmalen Piste hinauf zum höchst gelegenen Kloster und dem Base Camp des Mt. Everest. Mit etwas Wetterglück können wir den höchsten Berg der Welt in seiner ganzen Pracht sehen und fotografieren.

 

 

16.Tag - Fahrt von Lhaze nach Shigatse (150 km)
Von Lhaze fahren wir auf einer guten Straße nach Shigatse, die zweitgrößte Stadt im Tibet.

 

 

17.Tag - Shigatse
Heute besuchen wir unter kundiger Führung das große Kloster der Stadt. Zu den besten Zeiten lebten und arbeiteten hier über 2000 Mönche. Zurzeit sind hier noch etwa 250 Mönche, welche für das religiöse Leben der überaus frommen Tibeter zuständig sind.

 

 

18.Tag - Fahrt von Shigatse zum Namtso-See (370 km)
Unsere Fahrt zum Namtso-See führt uns auf einer gut ausgebauten Schotterpiste über einen Pass von 5400 m Höhe. Ein echtes Highlight für Motorradfahrer, welche zur Abwechslung ohne Asphalt auskommen können.

 

 

19.Tag - Am Namtso-See
Der heilige Namtso-See ist ein wichtiger Pilgerort für das religiöse Leben der Buddhisten. Einige umrunden sogar die 360 km lange Strecke um den See, andere begnügen sich damit, die zwei Hügel direkt am südlichen Seeufer zu umrunden.

 

 

20.Tag - Fahrt nach Lhasa (240 km)
Lhasa die Hauptstadt und ehemaliger Sitz des Dalai Lama ist das letzte Highlight unserer Reise.

 

 

21. – 22.Tag - Lhasa
Unser schönes Hotel liegt mitten in der gut erhaltenen Altstadt. Unweit davon befinden sich der goldene Tempel sowie der Potala-Palast. Auch bei Nachteinbruch bietet der riesige Palast ein wunderbares Motiv für alle Fotografen.

 

 

23.Tag - Rückflug
Vom 60 km entfernten Flughafen treten wir unsren Rückflug in die Heimat an.

 

 

Abweichungen sind möglich!

 

Unsere Motorräder: Yamaha XT 600 E

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen oder
benötigen Sie Hilfe ?

Ich bin für Sie da:
Über mich
Kontakt

oder per Telefon:
+49 (0)5563/2137158

Reisedaten

Reisedatum auf Anfrage
Reisedauer 23 Tage
Unterkünfte Hotel, Gästehäuser
Fahrkilometer ≅ 3600 Km
Motorradfahrer/innen max. 8
Preis 7933 EUR

 

 

Reservierung

 

 

Reiseleistung

 

  • Transfer Flughafen Hotel und zurück
  • Deutsch sprechender Führer auf dem Motorrad
  • Alle Übernachtungen und Mahlzeiten
  • Persönliches Mietmotorrad
  • Treibstoff
  • Begleitfahrzeug für persönliches Gepäck


Nicht eingeschlossen: Versicherungen, Einzelzimmer Zuschlag, Visa für China, Flüge, Alkoholische Getränke, Persönliche Ausgaben, Trinkgelder

Reiseroute

Die angegebenen Routen, Sehenswürdigkeiten usw. können sich noch kurzfristig wegen z.B. Wetter, Straßenbedingungen usw. ändern oder wegfallen.

 

Angebotsaktionen beachten!

Kein Angebot mehr verpassen und gleich den Newsletter bestellen!

Die Sandwüste Taklamakan, China
Die Altstadt von Kashgar, China
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Björn Beulshausen Auf der Höhe 9 in 37574 Einbeck | +49 (0)5563/2137158 | Kontakt | AGB | Impressum