FAQ Norddeutschland mit dem Motorrad erkunden

Neumünster
Rathaus von 1900, neugotisch, Vicelinkirche von 1834, Anscharkirche von 1912, St.-Maria-St.-Vicelin-Kirche, erbaut 1893, katholisch, Villa Köster, das Caspar von Saldern Haus, die Papierfabrik und die Alte Holsten-Brauerei sind heute Dienstleistungs- und Kulturzentren, Wasserturm von 1900.

Kreis Dithmarschen
Der Kreis Dithmarschen liegt im Westen von Schleswig-Holstein zwischen Steinburg und Nordfriesland. Das Kreisgebiet bildet eine künstliche Insel, begrenzt durch die Nordsee, Eider, Nord-Ostsee-Kanal und Elbe. Der Kreis Dithmarschen ist Teil der Metropolregion Hamburg.

Otterndorf
Otterndorf liegt am Fluss Medem. Sehenswürdigkeiten: Kranichhaus, Gelbes Barockgiebelhaus, Rathaus, Lateinschule, Torhaus (Museum), Schloss (Heute Amtsgericht), De Utröper, Deichbaudenkmal am Schöpfwerk.

Rendsburg
Rensburg liegt in der Mitte Schleswig-Holsteins am Nord-Ostsee-Kanal und am geschichtlichen Ochsenweg. Die Stadt verbindet die beiden Landesteile Schleswig und Holstein.

Travemünde
Travemünde ist ein Stadtteil der Hansestadt Lübeck, der direkt an der Mündung der Trave in die Lübecker Bucht liegt. Zum Stadtteil im politischen Sinn gehören neben dem Stadtbezirk Alt-Travemünde/Rönnau, der im Sprachgebrauch häufig mit Travemünde gleichgesetzt wird, auch die Stadtbezirke Priwall, Brodten, Treutendorf und Ivendorf. Brodten, Treudendorf und Ivendorf sind kleine Dörfer, sie wurden 1935 eingemeindet. Überregionale Bekanntheit erlangte Travemünde durch den 1901 erschienen Roman Buddenbrooks von Literaturnobelpreisträger Thomas Mann, in dem es einen der Hauptorte der Handlung darstellt.

Lübeck
Die mittelalterliche Lübecker Altstadt ist seit 1987 Teil des UNESCO-Welterbes. Lübeck gehört seit April 2012 der Europäischen Metropolregion Hamburg an. Die Hansestadt wird „ Stadt der Sieben Türme“ und „Tor zum Norden“ genannt. Lübecker Marzipan, Marienkirche, Rathaus, Holstentor. Lübeck liegt an der schiffbaren Trave (Lübecker Bucht).

Jevenstedt
Jevenstedt ist eine Gemeinde in der Nähe von Rendsburg am Ochsenweg im Kreis Rendsburg-Eckernförde. Die Gemeinde ist Verwaltungssitz des Amtes Jevenstedt.


Kappeln
Kappeln eine Stadt in der Landschaft Angeln im Kreis Schleswig-Flensburg. Die Stadt an der Schlei ist Fischerort und war bis Juni 2006 Garnisonsstadt (Olpenitz). Kappeln verfügt neben einem kleinen Hafenbetrieb über mehrere Sportboothäfen und eine Reihe von Betrieben, die für die Versorgung und den Unterhalt der Sportboot dienen.


Eckernförde
Badeort in Schleswig-Holstein an der Ostsee, Fischereibetriebe und Marineunterwasserwaffenschule.

 

Stralsund
Altstadt: Die Innenstadt Stralsunds ist durch einen Reichtum an historischer Bausubstanz gekennzeichnet. Das Ensemble des Alten Marktes bietet mit der Nikolaikirche, dem Stralsunder Rathaus als einem der bedeutendsten Profanbauten der norddeutschen Backsteingotik, dem Artushof, dem Wulflamhaus, dem Commandantenhus, dem Gewerkschaftshaus und einem neuern Plattenbau einem Überblick über die architektonische Geschichte der Stadt.
Kirchen: Drei große mittelalterliche Bauten der Backsteingotik – die Marienkirche, die Nikolaikirche und de Jakobikirche. Heute wird die Jakobikirche ausschließlich als Kulturkirche genutzt, der Jakobigemeinde dient seither die ebenfalls aus dem 14. Jahrhundert stammende Heiliggeistkirche als gemeinsames Gotteshaus.
Klöster: Im Johanniskloster, Kloster St. Annen und Brigitten, Kloster St. Jürgen am Strande, Zum Katharinenkloster.


Zirchow
Zirchow ist eine Gemeinde südlich der Ostseeküste auf der Insel Usedom im so genannten Achterland gelegen, direkt am Ufer des Stettiner Haffs. Die Gemeinde wird vom Amt Usedom-Süd mit Sitz in der Stadt Usedom verwaltet. Bis 2005 gehörte die Gemeinde zum Amt Ahlbeck-Stettiner Haff. Sehenswürdigkeiten: St. Jacobus-Kirche.


Demmin
Die Stadtkirche St. Bartholomaei, Marienhain ist ein Park, Marienkirche, die katholische Kirche „Maria Rosenkranzkönigen, Stadttor ist das Luisentor (Kuhtor) im Stil der Backsteingothik.


Graal-Müritz
Das mecklenburgische Seeheilbad Graal-Müritz dehnt sich über eine Länge von vier Kilometern entlang der Ostseeküste aus. Sehenswürdigkeiten: Seebrücke (350 m lang), Lukaskirche, St.-Ursula-Kirche.


Sassnitz
Die Stadt Sassnitz ist ein staatlich anerkannter Erholungsort und Weltnaturerbestadt. Sehenswürdigkeiten: evangelische St.-Johannis-Kirche, das Schloss Dwasieden, Sassnitz besitzt die längste Außenmole Europas mit einer Länge von 1.450 m der Glasbahnhof und die Fähranleger im Hafen von Sassnitz erinnern an die über, 100-jährige Tradition des Fährverkehrs nach Schweden bzw. Nordeuropa, die Altstadt von Sassnitz liegt unweit des Rathauses, in der Karlstraße steht das älteste Haus von Sassnitz.

 

 

Service & Kontakt

Haben Sie Fragen oder
benötigen Sie Hilfe ?
Ich bin für Sie da:
Über mich
Kontakt
oder per Telefon:
+49 (0)5563/2137158

 

 

Björn`s Motorradreisen

Auf der Höhe 9

37574 Einbeck/Kreiensen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Björn Beulshausen Auf der Höhe 9 in 37574 Einbeck | +49 (0)5563/2137158 | Kontakt | AGB | Impressum